Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

LINKE KV Birkenfeld informiert über Hartz-IV-Sondergesetze

Bundesregierung plant massive Verschärfungen im ALG II

LINKE Kreisverband Birkenfeld beteiligt sich am bundesweiten Aktionstag der Erwerbsloseninitiativen

 

Die Bundesregierung will erhebliche Verschärfungen in der Hartz-IV-Gesetzgebung durchsetzen

 

Dieses geplante Sonderrecht findet man in keinen anderern Sozialgesetzen.

 

Desehalb fordern die Erwerbslosen-Verbände und DIE LINKE: Kein Sonderrecht im Job-Center!

 

Auch Vertreter der Erwerbsloseninitiative Idar-Oberstein beteiligen sich an der Aufklärungs-Aktion

 

Mit einer Unterschriftensammlung wird eine ausgelegte Online-Petiton unterstützt

 

Ebenso wird auf eine Petiton der Gewerkschaft ver.di zur Abwehr der geplanten Sondergesetze hingewiesen.

 



Auch eine Sozialarbeiterin ist am Stand und kann konkrete Hilfe anbieten

 

Die Erwerbsloseninitiative Idar-Oberstein gibt Tips und Ratschläge

 


 

 Kein Sonderrecht im Job-Center - Keine Sondergesetze für ALG-II-Leistunbsberechtigte!

Fotos und Text: Jürgen Müller, Rainer Böß